Irgendwann in Ihrem Leben wird es zu dem Zeitpunkt kommen, an dem Sie vor einer Gruppe eine Präsentation halten müssen. Wenn Sie eine Rede auf einer Fremdsprache, wie etwa Französisch, halten müssen, dann verbreitet dies extra Unsicherheit.

Wir haben hier bereits bei Lingoda darüber geschrieben, “Wie man eine Präsentation auf Englisch hält” und heute möchten wir Ihnen auch dabei helfen, eine mündlichen Präsentation auf Französisch zu halten.

Eine Präsentation auf Französisch

Der Schlüssel zum Erfolg ist die Vorbereitung. Damit Ihre Präsentation gelingt, sollten Sie Ihr Thema gut kennen. Sie sind der Experte im Klassenzimmer und wenn Sie dies begreifen, wird das Ihr Selbstbewusstsein fördern und Ihnen dabei helfen, Ihre Nerven unter Kontrolle zu halten.

Benutzen Sie technische Hilfsmittel zu Ihrem Vorteil. Anschauungsmaterialien (Karten, Bilder, Videos, Grafiken, Diagramme und Tabellen) können Ihre Präsentation unheimlich verbessern, aber verlassen Sie sich nicht vollkommen darauf, da dies Ihr Publikum zu sehr ablenken könnte.

Achten Sie auf Ihre Körperhaltung, stehen Sie aufrecht und wackeln Sie nicht hin und her oder tun Sie nichts, was vom Inhalt Ihrer Präsentation ablenken könnte. Sprechen Sie deutlich und laut genug, sodass Sie auch im hinteren Teil des Raumes gehört werden. Sie sollten niemals nuscheln und sollten Ihre Forschungsergebnisse und Ihren Inhalt mit Zuversicht vermitteln.

Tipps, die den Unterschied machen können

  1. Die Struktur und Organisation: Französisch ist keine Ausnahme. Teilen Sie Ihrem Publikum zu Beginn Ihrer Präsentation den Aufbau des Vortrags mit. Eine kurze Übersicht wird die Zuhörer darüber informieren, was sie zu erwarten hat.
  2. Es geht nicht nur darum, was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen. Dies mag sich vielleicht wie ein Klischee anhören, aber es stimmt wirklich! Nehmen Sie wahr, dass Sie vielleicht nervös sind, aber machen Sie einfach weiter. Tiefe Atemzüge können Ihnen dabei helfen, Ihren Sprechrhythmus zu kontrollieren und sorgen dafür, dass Sie selbstsicherer in dem sind, was Sie sagen. Vermeiden Sie scharfes Essen oder koffeinhaltige Getränke unmittelbar vor der Präsentation und stellen Sie sicher, dass Ihr Atemrhythmus normal ist.
  3. Sprechen Sie frei! Lesen Sie nicht ab. Niemandem hört gern einer Person zu, die ihr Gesicht in Notizen vergräbt oder steif von einem Blatt Papier abliest. Versuchen Sie nur mit Stichpunkten zu präsentieren. Falls Sie einen ausgeschriebenen Text haben, schauen Sie nur ab und an darauf. Bei einer Rede ist es wichtig, dass Sie Ihre Ideen und Konzepte vermitteln können. Sie haben sie so gut vorbereitet und so hart dafür gearbeitet, bringen Sie sie gut rüber! Versteifen Sie sich dabei nicht zu sehr auf bestimmte Wörter.
  4. Stellen Sie Blickkontakt her mit Menschen in allen Teilen des Raums. Das ist ein wichtiger Bestandteil öffentlichen Redens. Trauen Sie sich, Ihre Hände zu benutzen, um Ideen zu betonen. Sie zeigen dadurch Ihre grosse Leidenschaft für das Thema und Ihr Interesse daran, Ihre Ergebnisse mit dem Publikum zu teilen. Seien Sie daher nicht zögerlich, wenn es darum geht, die gesamte Bühne zu benuzten, um alle Ecken des Raums zu erreichen. Es hilft Ihnen auch dabei, Ihre Nervosität zu verbergen.
  5. Haben Sie keine Angst vor Fragen oder Unterbrechungen. Diese sind eigentlich das Beste, was Ihnen passieren kann, denn es bedeutet, dass sich jemand im Publikum mit dem Thema beschäftigt hat. Falls Sie die Zeit haben, kurz darauf einzugehen, kann Sie dies sogar einen großen Schritt in Ihren Überlegungen voranbringen. Zudem lindert so ein kurzes Gespräch auch immer die Anspannung.
  6. Versuchen Sie immer einen Einfluss auf Ihr Publikum zu haben. Hinterlassen Sie etwas, an das sich das Publikum erinnert: ein starker Abschluss mit einer überzeugende Schlussfolgerung, in der Sie diee wesentlichen Punkte ihrer Präsentation zusammenfassen.

Hilfreiches Vokabular, um eine gute Präsentation auf Französisch zu halten

Einleitung

 pour commencer  Mit etwas beginnen
 la premiere constatation qui s’impose, c’est que  Was zuerst genannt werden muss, ist
 Tout d´abord  Um zu beginnen
 Premièrement  Erstens

 

Seine Meinung ausdrücken

 Positiv  Neutral  Negativ
 je crois que/je pense que  Ich glaube/ denke, dass  à mon avis / quant à moi / selon moi  Meiner Meinung nach  je suis contre  Ich bin gegen
 il vaut mieux  Es ist besser zu  alors que  Während  ne… ni… ni  Weder… noch
 il faut bien reconnaître que  Es muss erkannt werden, dass  autrement dit  Mit anderen Worten  Moi non plus  Ich auch nicht
 Je dirais que  Ich würde sagen, dass  Sans oublier  Ohne zu vergessen  Je ne suis pas d´accord  Ich widerspreche
 Moi aussi  Ich auch  Je comprends ce que vous dites mais  Ich verstehe, was Sie sagen, aber  En revanche  Im Gegenteil
 Je suis d´accord  Ich stimme zu  je soutiens donc que  Ich bleibe dabei, dass  Je dois avouer que  Ich muss zugeben, dass
 Tout à fait  Ganz klar  Cela dit / par contre  Aber/jedoch  En ce qui me concerne  Was mich anbetrifft

Frau, die eine Präsentation auf Französisch hält

Andere Ausdrücke

 il est donc question de  Das ist eine Frage von
 en outre  Des Weiteren
 en ce qui concerne  was … anbetrifft
 bien que je puisse comprendre que  Auch wenn ich dies verstehen kann
 cela va sans dire que  Es versteht sich von selbst, dass
 cependant  nichtsdestotrotz
 considérons  Lassen Sie es uns abwägen
 Prenons en compte  Lassen Sie uns in Anbetracht ziehen
 d’après moi  Meiner Meinung nach
 d’une part, d’autre part/d´un côté, d´un autre côté  Auf der einen Seite, auf der anderen Seite
 pas forcément la faute de  Nicht zwingend wegen
 il serait absurde de dire que  Es wäre absurd, dies zu sagen
 il semble que les avantages l’emportent sur les inconvénients  Die Vorteile scheinen die Nachteile zu überwiegen

 

Abschließende Konstruktionen

 Pour conclure/pour finir  Um abzuschließen
 Au final  abschließend
 Je finirais cette présentation (en disant que)/ par  Ich würde diese Präsentation damit beenden, dass (indem ich sage, dass)
 je voudrais souligner que  Ich möchte betonen, dass
 tout bien considéré  In Anbetracht aller Dinge
 enfin  Zum Schluss, letztlich
 grâce à  Danke an
 avant de conclure  Bevor ich abschließe
 à la fin  Zuletzt

Lernen Sie Französisch mit Lingoda

Mit der Lingoda können Sie Französisch von hochqulifizierten Lehrkräften lernen, die Sie mit einem umfassenden Programm versorgen, das sich nicht auf das Sprechen, sondern auch auf Lesen, Schreiben und das Hörverständnis konzentriert.

Zudem sind all unsere Lingoda-Lehrkräfte Muttersprachler. Dies bedeutet, dass Sie als Französisch-Lernender, authentisches Französisch hören werden, so wie es im wahren Leben gesprochen wird. Das kann von großem Nutzen sein, wenn es soweit ist und Sie die Präsentation auf Französisch halten müssen.

Die Kurse von Lingoda bieten den Lernenden volle Flexibilität und diese können so viele oder wenige Stunden nehmen, wie sie möchten, je nachdem, welche Ziele und welchen Lebensstil sie haben. Unsere Schüler können entscheiden, ob sie Gruppenkurse mit maximal 5 Teilnehmern oder Einzelstunden buchen wollen.

All unsere Kurse orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (CEFR), dem maßgeblichen Rahmenplan für das Sprachenlernen. Daher wird unser Sprachzertifikat auch von Institutionen auf der ganzen Welt anerkannt